Grüntuch-Ernst Architekten Ärztekammer Niedersachsen, Hannover
Ärztekammer Niedersachsen Projektinfo

Ärztekammer Niedersachsen, Hannover
Ort Berliner Allee 20, 30175 Hannover
Jahr 1. Preis Wettbewerb 2017, in Planung
Bauherr Ärztekammer Niedersachsen

Die neue Hauptverwaltung der Ärztekammer Niedersachsen in Hannover vereint an ihrem traditionellen Standort die Funktionen eines effizienten Bürogebäudes für rund 400 Mitarbeiter mit einem modernen Schulungszentrum. Die aufwärtsstrebende Dynamik der skulpturalen Figur wächst in einer gegenläufigen Staffelung empor zu einem zehngeschossigen Hochpunkt an der vielbefahrenen Straßenkreuzung. Eine dreigeschossige Wandelhalle im Zentrum des Hauses verbindet alle gemeinschaftlichen Bereiche und stärkt den offenen und kommunikativen Charakter des Hauses. Die begrünten Dachflächen bieten einen direkten Naturbezug am Arbeitsplatz und tragen zur mikroklimatischen Verbesserung im Stadtraum wie auch zu einem ökologisch nachhaltigen Gebäudebetrieb bei. – Ein Ort der urbanen Vitalität!

 

Team Erik Behrends, Arno Löbbecke, Olaf Menk, Götz Hinrichsen, Jens Schoppe
Ufuk Celik, Andreas Hoppe, Sema Kaya, Alice Knoppek, Stefan Schenk, Puja Shafaroudi, Philipp ter Braake mit Maria Babkina, Anna Grimm, Emil Haffner

Fachplaner BuroHappold Engineering, Berlin (Tragwerksplanung, Haustechnik)

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Ärztekammer Niedersachsen, Hannover
Ärztekammer Niedersachsen Projektinfo

Ärztekammer Niedersachsen, Hannover
Ort Berliner Allee 20, 30175 Hannover
Jahr 1. Preis Wettbewerb 2017, in Planung
Bauherr Ärztekammer Niedersachsen

Die neue Hauptverwaltung der Ärztekammer Niedersachsen in Hannover vereint an ihrem traditionellen Standort die Funktionen eines effizienten Bürogebäudes für rund 400 Mitarbeiter mit einem modernen Schulungszentrum. Die aufwärtsstrebende Dynamik der skulpturalen Figur wächst in einer gegenläufigen Staffelung empor zu einem zehngeschossigen Hochpunkt an der vielbefahrenen Straßenkreuzung. Eine dreigeschossige Wandelhalle im Zentrum des Hauses verbindet alle gemeinschaftlichen Bereiche und stärkt den offenen und kommunikativen Charakter des Hauses. Die begrünten Dachflächen bieten einen direkten Naturbezug am Arbeitsplatz und tragen zur mikroklimatischen Verbesserung im Stadtraum wie auch zu einem ökologisch nachhaltigen Gebäudebetrieb bei. – Ein Ort der urbanen Vitalität!

 

Team Erik Behrends, Arno Löbbecke, Olaf Menk, Götz Hinrichsen, Jens Schoppe
Ufuk Celik, Andreas Hoppe, Sema Kaya, Alice Knoppek, Stefan Schenk, Puja Shafaroudi, Philipp ter Braake mit Maria Babkina, Anna Grimm, Emil Haffner

Fachplaner BuroHappold Engineering, Berlin (Tragwerksplanung, Haustechnik)

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Ärztekammer Niedersachsen, Hannover
Ärztekammer Niedersachsen Projektinfo

Ärztekammer Niedersachsen, Hannover
Ort Berliner Allee 20, 30175 Hannover
Jahr 1. Preis Wettbewerb 2017, in Planung
Bauherr Ärztekammer Niedersachsen

Die neue Hauptverwaltung der Ärztekammer Niedersachsen in Hannover vereint an ihrem traditionellen Standort die Funktionen eines effizienten Bürogebäudes für rund 400 Mitarbeiter mit einem modernen Schulungszentrum. Die aufwärtsstrebende Dynamik der skulpturalen Figur wächst in einer gegenläufigen Staffelung empor zu einem zehngeschossigen Hochpunkt an der vielbefahrenen Straßenkreuzung. Eine dreigeschossige Wandelhalle im Zentrum des Hauses verbindet alle gemeinschaftlichen Bereiche und stärkt den offenen und kommunikativen Charakter des Hauses. Die begrünten Dachflächen bieten einen direkten Naturbezug am Arbeitsplatz und tragen zur mikroklimatischen Verbesserung im Stadtraum wie auch zu einem ökologisch nachhaltigen Gebäudebetrieb bei. – Ein Ort der urbanen Vitalität!

 

Team Erik Behrends, Arno Löbbecke, Olaf Menk, Götz Hinrichsen, Jens Schoppe
Ufuk Celik, Andreas Hoppe, Sema Kaya, Alice Knoppek, Stefan Schenk, Puja Shafaroudi, Philipp ter Braake mit Maria Babkina, Anna Grimm, Emil Haffner

Fachplaner BuroHappold Engineering, Berlin (Tragwerksplanung, Haustechnik)

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Ärztekammer Niedersachsen, Hannover
Ärztekammer Niedersachsen Projektinfo

Ärztekammer Niedersachsen, Hannover
Ort Berliner Allee 20, 30175 Hannover
Jahr 1. Preis Wettbewerb 2017, in Planung
Bauherr Ärztekammer Niedersachsen

Die neue Hauptverwaltung der Ärztekammer Niedersachsen in Hannover vereint an ihrem traditionellen Standort die Funktionen eines effizienten Bürogebäudes für rund 400 Mitarbeiter mit einem modernen Schulungszentrum. Die aufwärtsstrebende Dynamik der skulpturalen Figur wächst in einer gegenläufigen Staffelung empor zu einem zehngeschossigen Hochpunkt an der vielbefahrenen Straßenkreuzung. Eine dreigeschossige Wandelhalle im Zentrum des Hauses verbindet alle gemeinschaftlichen Bereiche und stärkt den offenen und kommunikativen Charakter des Hauses. Die begrünten Dachflächen bieten einen direkten Naturbezug am Arbeitsplatz und tragen zur mikroklimatischen Verbesserung im Stadtraum wie auch zu einem ökologisch nachhaltigen Gebäudebetrieb bei. – Ein Ort der urbanen Vitalität!

 

Team Erik Behrends, Arno Löbbecke, Olaf Menk, Götz Hinrichsen, Jens Schoppe
Ufuk Celik, Andreas Hoppe, Sema Kaya, Alice Knoppek, Stefan Schenk, Puja Shafaroudi, Philipp ter Braake mit Maria Babkina, Anna Grimm, Emil Haffner

Fachplaner BuroHappold Engineering, Berlin (Tragwerksplanung, Haustechnik)

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Ärztekammer Niedersachsen, Hannover
Ärztekammer Niedersachsen Projektinfo

Ärztekammer Niedersachsen, Hannover
Ort Berliner Allee 20, 30175 Hannover
Jahr 1. Preis Wettbewerb 2017, in Planung
Bauherr Ärztekammer Niedersachsen

Die neue Hauptverwaltung der Ärztekammer Niedersachsen in Hannover vereint an ihrem traditionellen Standort die Funktionen eines effizienten Bürogebäudes für rund 400 Mitarbeiter mit einem modernen Schulungszentrum. Die aufwärtsstrebende Dynamik der skulpturalen Figur wächst in einer gegenläufigen Staffelung empor zu einem zehngeschossigen Hochpunkt an der vielbefahrenen Straßenkreuzung. Eine dreigeschossige Wandelhalle im Zentrum des Hauses verbindet alle gemeinschaftlichen Bereiche und stärkt den offenen und kommunikativen Charakter des Hauses. Die begrünten Dachflächen bieten einen direkten Naturbezug am Arbeitsplatz und tragen zur mikroklimatischen Verbesserung im Stadtraum wie auch zu einem ökologisch nachhaltigen Gebäudebetrieb bei. – Ein Ort der urbanen Vitalität!

 

Team Erik Behrends, Arno Löbbecke, Olaf Menk, Götz Hinrichsen, Jens Schoppe
Ufuk Celik, Andreas Hoppe, Sema Kaya, Alice Knoppek, Stefan Schenk, Puja Shafaroudi, Philipp ter Braake mit Maria Babkina, Anna Grimm, Emil Haffner

Fachplaner BuroHappold Engineering, Berlin (Tragwerksplanung, Haustechnik)

<
<