Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße 51, Berlin-Mitte
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße 51, Berlin-Mitte
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße 51, Berlin-Mitte
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße 51, Berlin-Mitte
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße 51, Berlin-Mitte
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße 51, Berlin-Mitte
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße 51, Berlin-Mitte
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße 51, Berlin-Mitte
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Baugruppenhaus Auguststraße 51, Berlin-Mitte
Baugruppenhaus Auguststraße Projektinfo

Baugruppenhaus Auguststraße
Ort Auguststraße 51, 10119 Berlin
Fertigstellung 2008
Bauherr Auguststraße 51 GmbH & Co. KG

In einer Baulücke der Spandauer Vorstadt ist ein Baugruppenhaus entstanden, das in der Kombination von Arbeiten, Mehrgenerationenwohnen und Ausstellen zwischen ganz unterschiedlichen Anforderungen und Wohnvorstellungen vermittelt. Die Einheiten sind wie ein räumliches Puzzle organisiert und an der Straßenfassade durch breite Gliederungsbänder als gerahmte Einheiten ablesbar. Im hinteren geschützteren Teil des Grundstücks ist ein kleines seniorengerechtes Reihenhaus mit Garten entstanden sowie eine aufgeständerte Villa mit einer Halle im Erdgeschoss. Den Wohnungen sind großzügige private Außenräume zugeordnet; Garten, Hof und das Dach werden gemeinschaftlich genutzt. Charakteristisch für die Wohnungen im Vorderhaus sind die zweigeschossigen Loggien sowie die vielfältigen Blickbeziehungen, die sich sowohl innerhalb der Wohnungen als auch zwischen Innen- und Außenraum ergeben.

 

Team Florian Fels, Olaf Menk, Volker Raatz, Jacob van Ommen, Thomas Ellinghaus, Arun Markus, Jon C. Ferrer, Jemima Retallack, Caroline Steinchen, Julia Wolter

Fachplaner GTB-Berlin Gesellschaft für Technik am Bau mbH, Berlin (Tragwerk) – RM Ingenieurgesellschaft Ridder und Meyn mbH, Berlin (Haustechnik) – Topotek 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (Freianlagen)

Fotos Jan Bitter, Heji Shin

<
<