Grüntuch-Ernst Architekten Wettbewerb Porsche Design Tower Frankfurt
Porsche Design Tower Projektinfo

Porsche Design Tower
Ort 
Frankfurt am Main
Jahr 1. Preis Wettbewerb 2015
Auslober P + B Tower 29 GmbH & Co. KG

Der Entwurf für den Porsche Design Tower Frankfurt ging unter 20 eingeladenen Teilnehmern als Wettbewerbssieger hervor. Für das neue Europaviertel war nach einem ikonischen Wohnhochhaus gesucht worden, welches das puristische und funktionale Design der Marke Porsche Design baulich wiederspiegelt. Über einer gläsernen Erdgeschosszone entwickelt sich ein eleganter skulpturaler Baukörper der seine verschiedenen Typologien und Nutzungen – Geschosswohnen, Townhouses, Parken – über umlaufende dunkle Brüstungen zu einer Einheit zusammenführt. Die Vertikalität des Wohnturmes wird durch die sich verjüngende Gebäudeform, die abnehmenden Brüstungshöhen und kontrastierenden hellen Deckenuntersichten perspektivisch verstärkt. Als bewusstes architektonisches Element fügt die Bepflanzung der Brüstungen der puristischen Fassade einen vitalen grünen Layer hinzu.

 

Team Arno Löbbecke, Götz Hinrichsen, Stefan Schenk, Andreas Hoppe, Nicolai Schlapps, Benjamin Bühs, Carolin Eichelberger, Borja Solorzano, Nina Dvorak, Philipp Brummer

Fachplaner hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH, Berlin (Brandschutz) – Buro Happold Ingenieurbüro GmbH, Berlin (Tragwerk) – Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin (Freianlagen)

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Porsche Design Tower
Porsche Design Tower Projektinfo

Porsche Design Tower
Ort 
Frankfurt am Main
Jahr 1. Preis Wettbewerb 2015
Auslober P + B Tower 29 GmbH & Co. KG

Der Entwurf für den Porsche Design Tower Frankfurt ging unter 20 eingeladenen Teilnehmern als Wettbewerbssieger hervor. Für das neue Europaviertel war nach einem ikonischen Wohnhochhaus gesucht worden, welches das puristische und funktionale Design der Marke Porsche Design baulich wiederspiegelt. Über einer gläsernen Erdgeschosszone entwickelt sich ein eleganter skulpturaler Baukörper der seine verschiedenen Typologien und Nutzungen – Geschosswohnen, Townhouses, Parken – über umlaufende dunkle Brüstungen zu einer Einheit zusammenführt. Die Vertikalität des Wohnturmes wird durch die sich verjüngende Gebäudeform, die abnehmenden Brüstungshöhen und kontrastierenden hellen Deckenuntersichten perspektivisch verstärkt. Als bewusstes architektonisches Element fügt die Bepflanzung der Brüstungen der puristischen Fassade einen vitalen grünen Layer hinzu.

 

Team Arno Löbbecke, Götz Hinrichsen, Stefan Schenk, Andreas Hoppe, Nicolai Schlapps, Benjamin Bühs, Carolin Eichelberger, Borja Solorzano, Nina Dvorak, Philipp Brummer

Fachplaner hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH, Berlin (Brandschutz) – Buro Happold Ingenieurbüro GmbH, Berlin (Tragwerk) – Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin (Freianlagen)

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Wettbewerb Porsche Design Tower Frankfurt
Porsche Design Tower Projektinfo

Porsche Design Tower
Ort 
Frankfurt am Main
Jahr 1. Preis Wettbewerb 2015
Auslober P + B Tower 29 GmbH & Co. KG

Der Entwurf für den Porsche Design Tower Frankfurt ging unter 20 eingeladenen Teilnehmern als Wettbewerbssieger hervor. Für das neue Europaviertel war nach einem ikonischen Wohnhochhaus gesucht worden, welches das puristische und funktionale Design der Marke Porsche Design baulich wiederspiegelt. Über einer gläsernen Erdgeschosszone entwickelt sich ein eleganter skulpturaler Baukörper der seine verschiedenen Typologien und Nutzungen – Geschosswohnen, Townhouses, Parken – über umlaufende dunkle Brüstungen zu einer Einheit zusammenführt. Die Vertikalität des Wohnturmes wird durch die sich verjüngende Gebäudeform, die abnehmenden Brüstungshöhen und kontrastierenden hellen Deckenuntersichten perspektivisch verstärkt. Als bewusstes architektonisches Element fügt die Bepflanzung der Brüstungen der puristischen Fassade einen vitalen grünen Layer hinzu.

 

Team Arno Löbbecke, Götz Hinrichsen, Stefan Schenk, Andreas Hoppe, Nicolai Schlapps, Benjamin Bühs, Carolin Eichelberger, Borja Solorzano, Nina Dvorak, Philipp Brummer

Fachplaner hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH, Berlin (Brandschutz) – Buro Happold Ingenieurbüro GmbH, Berlin (Tragwerk) – Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin (Freianlagen)

<
<
Grüntuch-Ernst Architekten Wettbewerb Porsche Design Tower Frankfurt
Porsche Design Tower Projektinfo

Porsche Design Tower
Ort 
Frankfurt am Main
Jahr 1. Preis Wettbewerb 2015
Auslober P + B Tower 29 GmbH & Co. KG

Der Entwurf für den Porsche Design Tower Frankfurt ging unter 20 eingeladenen Teilnehmern als Wettbewerbssieger hervor. Für das neue Europaviertel war nach einem ikonischen Wohnhochhaus gesucht worden, welches das puristische und funktionale Design der Marke Porsche Design baulich wiederspiegelt. Über einer gläsernen Erdgeschosszone entwickelt sich ein eleganter skulpturaler Baukörper der seine verschiedenen Typologien und Nutzungen – Geschosswohnen, Townhouses, Parken – über umlaufende dunkle Brüstungen zu einer Einheit zusammenführt. Die Vertikalität des Wohnturmes wird durch die sich verjüngende Gebäudeform, die abnehmenden Brüstungshöhen und kontrastierenden hellen Deckenuntersichten perspektivisch verstärkt. Als bewusstes architektonisches Element fügt die Bepflanzung der Brüstungen der puristischen Fassade einen vitalen grünen Layer hinzu.

 

Team Arno Löbbecke, Götz Hinrichsen, Stefan Schenk, Andreas Hoppe, Nicolai Schlapps, Benjamin Bühs, Carolin Eichelberger, Borja Solorzano, Nina Dvorak, Philipp Brummer

Fachplaner hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH, Berlin (Brandschutz) – Buro Happold Ingenieurbüro GmbH, Berlin (Tragwerk) – Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin (Freianlagen)

<
<